Evolucare erweitert sein Lösungsangebot durch die Integration von Axapa, dem Spezialisten für medizinisch-soziale Netzwerke

Während der Gesundheitssektor einen Wandel hin zu neuen, mit Digitaltechnik und integrierter Versorgung verbundenen Modellen und Vorgehensweisen durchläuft, erweitert Evolucare sein Lösungsangebot durch die Übernahme von Axapa, dem Spezialisten für Softwarelösungen für den medizinischen und sozialen Bereich, insbesondere für Behinderungen.
Der Gesundheitssektor im weitesten Sinn strebt nach einem neuen Modell des integrierten Behandlungs- und Pflegepfades, das eine bessere, bedarfsgerechte Versorgung eines Jeden ermöglicht. Konkret wird dies durch die Konvergenz der Gesundheitsleistungen der Städte, der Krankenhausversorgung und der medizinisch-sozialen Versorgung erreicht, einschließlich einer besseren Koordination der verschiedenen Akteure und Interessengruppen. Vor diesem Hintergrund wird der Nutzen des digitalen Wandels des Gesundheitssektors deutlich: Er unterstützt in diesem Prozess nicht nur die Effizienz, sondern auch die Koordination der Akteure unter stärkerer Einbeziehung des einzelnen Patienten und seiner Familie.
Mit Axapa hat Evolucare ein Juwel übernommen! Axapa ist auf die Digitalisierung von Einrichtungen zur Betreuung von Menschen mit Behinderungen spezialisiert und genießt das Vertrauen von mehr als 2.300 Einrichtungen in Frankreich. Mit seiner integrierten Lösung, die eine Benutzerdatei (Imago-DU), eine Personalverwaltung (Imago-RH) und einen Bereich Finanzverwaltung (GESSI) umfasst, ermöglicht es den Einrichtungen die bestmögliche IT-Unterstützung zur Erleichterung ihrer Tätigkeit und ihrer Teams, um so eine höhere Effizienz und eine hochwertigere Betreuung der von ihnen gepflegten Menschen zu ermöglichen.

Die Übernahme von Axapa stärkt die Positionierung von Evolucare im medizinisch-sozialen Bereich und ergänzt sein Gesundheitsangebot, bereitet damit aber auch die Konvergenz hin zu einer integrierten Versorgung vor, bei der weiter der Mensch im Mittelpunkt der Behandlungskoordinierung steht.

Wissenswertes über Axapa:

Axapa, gegründet im Juni 2012, ist bereits in mehr als 2300 Einrichtungen vertreten und investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hat sich auf die Schaffung einer globalen und innovativen Lösung für die Bedürfnisse der medizinischen und sozialen Berufe konzentriert. Seine vielen Funktionen, seine Kundennähe und seine Innovationskraft bilden die Grundlage für individuelle Lösungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden sowie die ihn betreffenden gesetzlichen Vorgaben zugeschnitten sind.

Mit rund fünfzig Mitarbeitern und drei Niederlassungen in Nantes, Charmes und Toulouse wächst Axapa durch den Ausbau seiner Marktposition jährlich um mehr als 30 % und erreichte 2018 einen Umsatz von nahezu 5 Millionen Euro.

Axapa beschäftigt sowohl junge Ingenieure als auch erfahrene Berater, die in einem Team mit stark durchmischtem Profil kaufmännische und technische Fähigkeiten optimal kombinieren. Die so entstehenden, technisch sehr fortschrittlichen Lösungen zeichnen sich durch eine Vielfalt an Funktionen aus.

Website : http://www.axapa.fr/

Linkedin : https://www.linkedin.com/company/3866887/

Evolucare entdecken

Internationale Strategie

Evolucare Labs

Unsere kompetenzen

5

Produktion

5

Projekte & Implementierung

5

Interoperabilität

5

Kundenservice

5

Qualität - Sicherheit

Partnernetzwerk

Arbeiten bei Evolucare

Krankenhause

Intensivpflege

5

Chirurgischen Prozesses

5
Anästhesieakte
5
Intensivstationen
Medizinische Bildgebung
5
RIS-PACS
5
Bildschirm-Konsole
5
Verbreitung
5
Teleradiologie
Ophtalmologie-IA

Ophthalmologie

Sozialer Pflegebereich
5

Behinderungen

5
Ältere Leute
5
Personalwesen
5
Verwaltung
Sie werden auf die Website OPHTAI.COM der Evolucare-Gruppe weitergeleitet.